Kontaktlinsen im Urlaub und auf Reisen

Die Checkliste aus der Lounge


Hurra, die Ferien sind da, die Koffer gepackt und ab geht’s in den Urlaub. Doch gerade für Kontaktlinsenträger gibt es in der schönsten Zeit des Jahres einiges zu beachten. Was genau, wollen wir Ihnen in diesem Beitrag verraten. Außerdem haben wir Ihnen in unserer Kategorie Reisesets auch gleich noch ein paar spezielle Urlaubsangebote zusammengestellt. Und solange der Vorrat reicht, packen wir Ihnen ein hochwertiges Markenpflegemittel auf Kosten der Kontaktlinsenlounge dazu. Sozusagen als Souvenir aus Leipzig.

Eins, zwei, am besten drei


Dieses Extragepäck wiegt so gut wie nichts, sollte aber gerade wenn Sie Austauschlinsen, also 14Tages-, Wochen- oder Monatslinsen tragen, unbedingt dabei sein. Also unbedingt ein Ersatzpaar oder am besten gleich zwei einpacken. Gerade beim Sprung ins kühle Nass hat man schnell mal eine Linse verloren. Unser Tipp: Am besten trägt man die Ersatzlinsen vor dem Urlaub schon mal ein.


Die Linse und der Wüstenwind


Gerade im Urlaub werden die Linsen viel schneller schmutzig als zuhause. Staub von den Sightseeing-Touren könnte eindringen oder sich außen absetzen und auch Bakterien sind überall in der Luft. Die tägliche Reinigung am Abend ist also dringend geboten. Es wäre ja schade, wenn Sie ausgerechnet im Urlaub mit gereizten Augen zu kämpfen hätten. Wir empfehlen deshalb eine praktische Kombilösung mit der Sie ihre Linsen reinigen, desinfizieren und abspülen können.


Linsenwechsel als Alternative


Wenn Ihnen das gerade im Urlaub zu viel Aufwand bedeutet und die Zeit für die tägliche Linsenpflege sowieso knapp bemessen ist, kann man auch mal auf Tageslinsen switchen. Früh rein ins Auge und abends werden sie problemlos entsorgt. So sind die Linsen immer frisch und wenn mal eine abhanden kommt, ist das auch kein Problem. Und soviel Platz nimmt das größere Päckchen für Preisbewusste schließlich auch nicht weg im Koffer.


Night and Day


Beim Thema Tageslinsen kommt auch noch eine zusätzliche Option in Betracht, die Linsen mit verlängerter Tragedauer, wie zum Beispiel Wochenlinsen. Diese Linsen können Sie nach einer langen Partynacht problemlos drin lassen und es passt auch, wenn Sie länger mit dem Flugzeug unterwegs sind und keine Zeit oder Gelegenheit ist, die Linse rauszunehmen.

Kleinere Flasche vermeidet größeren Ärger


Unsere kleinen aber feinen Reisesets sind der ideale Begleiter, wenn Sie mit dem Flugzeug unterwegs sind. Denn noch immer gelten die Handgepäckregelungen und es wäre ja schade, wenn sie ihr Pflegemittel am Sicherheitscheck des Flughafens in die Tonne werfen müssten. Lassen Sie große über 100 ml fassende Flaschen lieber zuhause und kaufen Sie sich eine Kombilösung in Reisegröße von max. 60 ml. In unsere Kategorie Reisesets finden Sie da bestimmt das passende Produkt.

Über den Wolken


Wenn Sie während langer Flüge Kontaktlinsen tragen, lassen sich die in der nicht so frischen Kabinenluft schnell ermüdenden und trocken werdenden Augen mit einer passenden Nachbenetzungslösung schnell und sicher beruhigen. Sorgen Sie mit einem solchen Mittel für einen besseren Tragekomfort über den Wolken. Wobei sich die Anwendung auch nach der Landung am Urlaubsort empfiehlt. Denn große Hitze, Staub oder Wind sorgen dafür, dass es an der normalen Feuchtigkeit für die Augen mangelt. Wir hoffen, Ihnen mit diesen Tipps bei der Urlaubsvorbereitung ein bisschen geholfen zu haben und stehen für weitergehende Fragen natürlich auch in der Urlaubszeit zur Verfügung.