Tipps für Kontaktlinsenreinigung

Dont´s:



• Kontaktlinsen mit Wasser reinigen


In Wasser befinden sich verschiedene Keime, die sich in den Poren der Kontaktlinse absetzen und eine Augenentzündung hervorrufen können



• Die Reinigungsflüssigkeit zweimal benutzen


Eine bereits gebrauchte Kontaktlinsenflüssigkeit besitzt nicht die nötige Reinigungsleistung und kann Keime auf der Kontaktlinse sogar fördern statt sie zu vermindern. Als Folge können unangenehme Augenreizungen auftreten.


Dos:


• Vor dem Entnehmen der Kontaktlinsen die Hände waschen


Bevor Sie mit der Reinigung der Kontaktlinsen beginnen, sollten Sie ihr Hände gründlich waschen und gut trocknen.

• Behälter regelmäßig wechseln


Für die richtige Pflege der Kontaktlinsen sollte der Behälter idealerweise mit jeder neuen Flasche Pflegemittel gewechselt werden. Meist enthalten die Pflegemittelpackungen eine entsprechende Anzahl an Behältern.

• Die Kontaktlinse während der Pollenzeit tagsüber reinigen


Es kann sinnvoll sein, die Kontaktlinsen auch tagsüber zu entnehmen und zu reinigen. Besonders in der Pollenzeit befreit eine häufige Reinigung die Kontaktlinsen von Verschmutzungen und gibt ein neues und frisches Gefühl im Auge.