Verwendung von Augenspray

Was ist Augenspray?


Computerarbeit, Zugluft, das Tragen von Kontaktlinsen und eine starken Sonneneinstrahlung können zu trockenen Augen und einem unangenehmen Spannungsgefühl der Augenlider führen. Augensprays sind Pflegemittel, welche diese Probleme lindern. Sie stabilisieren die Lipidschicht am Tränenfilm und verbessern die Befeuchtung der Augenoberfläche.


Wie verwende ich Augenspray?


Das in der Kontaktlinsen Lounge angebotene LipoNit Augenspray kann bis zu 4-mal täglich auf die geschlossenen Augen aufgetragen werden. Dabei sollte das LipoNit Augenspray 10cm entfernt gehalten werden. Wenn Sie Make Up tragen erweitern Sie den Abstand auf 20cm und betätigen Sie den Sprühkopf nur einmal. Ohne Make Up können Sie auch zwei Sprühstößen ausführen. Eine Anwendung des LipoNit Augensprays empfiehlt sich bei trocken Augen, Spannungsgefühl der Augenlider, Fremdkörpergefühl oder Jucken der Augen.


Was muss ich bei Augenspray beachten?


• Augenspray NICHT auf das geöffnete Auge sprühen
• Augenspray möglich vor dem Schminken und nach dem Abschminken benutzen.
• Augenspray nicht verwenden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe vorliegt
• Mit dem Sprühkopf nicht die Augenoberfläche berühren
• Augenspray nicht in Verbindung mit einen Augen-Arzneimittel